Startseite

41. vorösterliche Pilgerfahrt aus dem Erzbistum Paderborn

 

Nach zwei Jahren Corona-Pause und einer kleinen Wallfahrt im Sommer 2022 wird das Angebot für jüngere und ältere Menschen und Familien, Firmbewerber sowie andere Gruppen aus den Pfarrgemeinden wieder – wenn auch noch etwas verändert – stattfinden.

Die Teilnahme von Menschen mit Behinderungen, Kranken und Pflegebedürftigen ist den Maltesern ein großes Anliegen. Der Lourdes-Krankendienst des Malteserordens bringt langjährige Erfahrungen mit und kümmert sich in besonderer Weise um diese Pilger.

Mit einem Flugzeug und einem Bus werden sich die Pilger in Bewegung setzen. Der Bus wird eine Zwischenübernachtung im Partnerbistum Le Mans einlegen. Er startet am 30. März 2023 morgens in Paderborn. Das Flugzeug startet am 31. März 2023 morgens am Flughafen Paderborn-Lippstadt.

Am Freitag werden alle Pilger in Lourdes eintreffen. Das Programm bietet neben den Gottesdiensten an verschiedenen Orten auch das Kennenlernen der Wohn- und Lebensorte der Hl. Bernadette und ihrer Lebensgeschichte. Segnungsgottesdienste, Lichterprozessionen, Sakramentsprozessionen und vor allem die feierliche Palmsonntagsliturgie sind einige der Höhepunkte dieser Wallfahrt. Auch die jugendlichen Pilgerinnen und Pilger werden bei einem zusätzlichen Jugendprogramm einige Highlights erleben.

 

Weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen finden Sie an den Schriftenständen in unseren Kirchen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Malteser in Paderborn unter der Rufnummer 05251 1355-55 oder E-Mail: wallfahrten.paderborn@malteser.org.