Startseite

Virtuelle Antoni-Prozession

Wegen der Corona-Pandemie konnte die Prozession in Essentho zu Ehren des Hl.Antonius am Sonntag, dem 14.06.2020, nicht wie gewohnt stattfinden.

Im Vorfeld hatte der Pfarrgemeinderat mit einigen Interessierten aus der Gemeinde überlegt, wie man diesen Tag trotzdem feierlich gestalten könnte und die Prozession nicht ganz aus dem Blick verliert. Dabei sind kreative Ideen entstanden, wie man Tradition und Moderne miteinander verbinden kann.

Die Stationen wurden vom Pfarrgemeinderat geschmückt und beflaggt, damit der Festtag nach Außen sichtbar war. Alle waren eingeladen, die einzelnen Stationen bei einem meditativen Spaziergang zu besuchen. Start war an der Essenthoer Kapelle. An jeder Station waren die Texte und Gebete der Prozession und Informationen zu den Bildstöcken zu finden. Das Evangelium und das Segenslied konnte jeweils vor Ort per QR-Code abgerufen werden.