Startseite

Der indische Erzbischof Andrews Thazhath aus Thrissur in Kerala zu Besuch

Der indische Erzbischof Andrews Thazhath aus Thrissur in Kerala besuchte Ende Oktober den aus seiner Erzdiözese stammenden Vikar Franclin Kannanaikal, der seit 2015 im Pastoralen Raum Marsberg eingesetzt ist. Der Höhepunkt des Aufenthaltes im Sauerland war das Pontifikalamt am 27. Oktober 2019 in der Propsteikirche. In seiner Predigt erzählte der Erzbischof von seinem Treffen mit Papst Franziskus in Rom und erklärte die Bedeutung der Weltmission. Alle getauften Christen seien eingeladen, gemeinsam als Missionare zu wirken durch ihr Beten, ihr Beispiel und Zeugnisgeben, durch persönliche Begegnungen mit anderen Personen, mit Hilfe unserer sozialen Medien, durch das Nacheifern der großen Vorbilder wie Mutter Teresa oder Franz von Xaver und durch Spenden für die Missionsarbeit. In diesem Zusammenhang bedankte sich der Erzbischof für die Geldzuwendungen der Marsberger Gemeinden. So konnten ein Bauprojekt zu Gunsten von Obdachlosen in Kerala unterstützt werden und die Hilfsmaßnahmen für die vielen Opfern der Hochwasserkatastrophe.