Startseite

Erlinghausen: Messdiener starten kühl in die Sommerferien

Am 18.7. trafen sich die Messdiener der St. Vitus Gemeinde Erlinghausen, um an der Friedhofskapelle das läuten der dortigen Glocke zu üben.

Anschließend brachen sie bei bestem Wetter gemeinsam zum Fussmarsch Richtung Marsberg auf.
An einem Wegeskreuz hatte Gemeindereferentin Katrin Schröder eine schöne Andacht vorbereitet, an der jeder Messdiener noch einen "Schmunzelstein" geschenkt bekam.
In Marsberg angekommen, gab es für alle eine verdiente Abkühlung mit einem leckeren Eis.
Dies war rundum eine schöne Aktion!
Auf diesem Weg möchten wir uns bei unseren tollen Messdienern ganz herzlich bedanken und wünschen allen gute Erholung in den Sommerferien.