Pastoraler Prozess

Bibelgespräch

Bibel teilen
Haben Sie Lust, sich mit einigen anderen Interessierten auf einen geistlichen Weg zu begeben - mit der Bibel, dem Wort Gottes? Nächste Treffen am Montag, 09. Oktober um 20.00 Uhr im Bonifatiusheim, Westheim

Wie würden Sie die Kirche vor Ort beschreiben?

Umfrage in den katholischen Kirchengemeinden unseres Pastoralen Raumes
Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit. Einfach die Fragekarte ausdrucken, Antworten aufschreiben und anonym in die Boxen in den Kirchen legen oder in den Briefkasten Ihres Pfarrbüros einwerfen.

Die Steuerungsgruppe hat ihre Arbeit aufgenommen

"Ein Schiff im Hafen ist sicher. Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut." So sagt es ein englisches Sprichwort. Manchmal fühle ich mich in der deutschen Kirche, die mir liebgewordene Heimat geworden ist, so wie es dieses Zitat ausdrückt: sicher.

Bibel teilen - Glauben teilen - Leben teilen

im Pastoralen Raum Marsberg
Bibel Teilen Herzliche Einladung am Montag, 23. Oktober, 20.00 Uhr Bonifatius Pfarrheim, westheim Bibel teilen - Glauben teilen - Leben teilen Wer Lust und Interesse hat, am "Bibel-Teilen" teilzunehmen ist herzlich dazu eingeladen. Die Gruppe ist offen. Die Teilnahme ist an keine Bibelvorkenntnisse gebunden.

Exerzitien im Alltag 2017 "Jesus und ich"

'Eine Wohltat für die Seele'
Exerzitien im Alltag: 'Eine Wohltat für die Seele' Sechs Wochen sind vorbei. Sechs Wochen, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der "Exerzitien im Alltag" sich jeden Tag 15 bis 30 Minuten Zeit genommen haben, um Gott im alltäglichen Leben zu suchen und zu finden.

Marsberger Zukunftskreuz in Borntosten

Das Marsberger Zukunftskreuz ist in Borntosten angekommen. Anlässlich des Patronatsfestes zur Hl. Elisabeth wurde das Zukunftskreuz von Erlinghausen nach Borntosten gebracht.

Preisübergabe des Luftballon-Wettbewerbs der Auftaktveranstaltung

Sieger-Luftballon flog bis nach Magdeburg
Endlich konnten die Gewinner des Luftballon-Wettbewerbs von der Auftaktveranstaltung zur Errichtung des Pastoralen Raumes Marsberg (Sonntag, 28.08.16) ermittelt werden.

Stationen des Pastoralen Prozesses

Vorstellung der Etappen in den kommenden 2 Jahren
Der Weg zum Pastoralen Raum Marsberg ist ein Weg der Vergewisserung, des Zusammenwachsens und der pastoralen (Neu)-Ausrichtung. In dieser Zeit ist jeder Christ gefragt, die eigenen Vorstellung und Meinungen zum Gemeindeleben (der Zukunft) einzubringen.

Die Marsberger Vielfalt vereint im Zeichen des Glaubens

Gedanken zum Marsberger Zukunftskreuz
Ein besonderes Kreuz steht für das Zusammenwachsen der Marsberger Kirchengemeinde. Es birgt eine reichhaltige Symbolik in sich.

Gelungenes Fest der Begegnung zum Start des Pastoralen Raumes Marsberg

Gottesdienst und fröhliches Fest auf dem Kirchplatz